Feldatal: Windkraft auf der Moos: „Großteil nicht einverstanden“

Wenn Sie den eingeschlagenen Weg jetzt fortsetzen, wird die Gemeinde von industriellen Windkraftanlagen umzingelt. Hiermit ist ein Großteil der Bevölkerung Feldatals nicht einverstanden.“ Mit einem Brief und einem eindringlichen Appell wendet sich Bürgerinitiative „unserfeldatal“ vor der Sitzung des Haupt- und Finanzausschusses am Dienstag, 10. Februar, um 19.30 Uhr im Dorfgemeinschaftshaus von Kestrich „an die politischen Entscheidungsträger“. Beraten werden soll an diesem Abend über Windräder auf der Moos – im Einzelnen über die Aufstellung eines Teilflächennutzungsplans für das Gebiet bei Groß-Felda, der die Windenergienutzung für diesen Bereich vorsieht.

http://www.oberhessische-zeitung.de/lokales/vogelsbergkreis/feldatal/windkraft-auf-der-moos-grossteil-nicht-einverstanden_14997782.htm

OZ vom 7. Februar 2015

Dieser Beitrag wurde unter Windkraftanlagen rund um Alsfeld und im Vogelsberg veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.