Monatsarchive: August 2012

Windkraft: BI und Stadt lehnen „rechtswidrige RP-Genehmigungen“ ab

Keineswegs geschlagen gibt sich die BI „Schöner Ausblick“ angesichts der jüngst erteilten beiden, aus Sicht der BI rechtswidrigen Genehmigungen des RP Gießen für zwei großindustrielle, 170 m große Windkraftanlagen bei Hattendorf. Viele positive Signale zur Verhinderung dieser Anlagen sieht die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Geplante Windkraftanlagen um Elbenrod, Eudorf, Hattendorf, Windkraftanlagen rund um Alsfeld und im Vogelsberg, Windkraftanlagen um Fischbach und Ruhlkirchen | Kommentare deaktiviert für Windkraft: BI und Stadt lehnen „rechtswidrige RP-Genehmigungen“ ab

„Windkraft-Planung für die Bürger der Vogelsberger Region“

„Windkraft-Planung nur mit den Bürgern unserer Region und Windkraft-Wertschöpfung zuerst für die Bürger unserer Region“ – das ist die Zusammenfassung eines Nachbarschafts-Treffens in Sachen Windkraft im Alsfelder Rathaus. Die aktuelle Windkraftplanung in Mittelhessen hat Bürgermeisterin Dr. Birgit Richtberg (Romrod) und … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Geplante Windkraftanlagen um Elbenrod, Eudorf, Hattendorf, Windkraftanlagen rund um Alsfeld und im Vogelsberg, Windkraftanlagen um Fischbach und Ruhlkirchen | Kommentare deaktiviert für „Windkraft-Planung für die Bürger der Vogelsberger Region“

Windkraft: Reuterser kündigen massiven Widerstand an

Ein Windrad mit einem Kreuz darin wird künftig als Symbol für den Widerstand der Reuterser Bürger gegen den Bau neuer Windkraftanlagen analog zu den Anti-Atomkraftdemonstrationen im Wendland stehen. Die Reuterser wehren sich seit der Bürgerversammlung in Lauterbach (der LA berichtete) … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Windkraftanlagen rund um Alsfeld und im Vogelsberg | Kommentare deaktiviert für Windkraft: Reuterser kündigen massiven Widerstand an

Alsfeld: Stadt treibt ihre eigene Planung für den Bereich Windenergie konsequent weiter

Die Stadt Alsfeld geht den Weg zu einer eigenen Planung im Bereich der Windenergie konsequent weiter. In einem Band entlang der Autobahn sieht die Stadt Flächen für Windräder vor. Der Teilflächennutzungsplan Windenergie wird offengelegt, gegen geplante Anlagen zwischen Elbenrod, Hattendorf … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Geplante Windkraftanlagen um Elbenrod, Eudorf, Hattendorf, Windkraftanlagen rund um Alsfeld und im Vogelsberg | Kommentare deaktiviert für Alsfeld: Stadt treibt ihre eigene Planung für den Bereich Windenergie konsequent weiter

Wartenberg: „Im Moment spricht nichts dagegen“

Windkraft ist derzeit in aller Munde – so auch in Wartenberg. Um die Bürger gleich von Anfang an über die Planungen zu informieren, fand nun auch im Wartenberg Oval eine Bürgerversammlung zum Thema Windenergie mit rund 60 Zuhörern statt. Fachleute … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Windkraftanlagen rund um Alsfeld und im Vogelsberg | Kommentare deaktiviert für Wartenberg: „Im Moment spricht nichts dagegen“

Schwalmtal: „Gewinn aus der Windkraft soll in der Gemeinde bleiben“

Bürgermeister Timo Georg lässt keinen Zweifel aufkommen: In Sachen Windkraft will sich die Gemeinde Schwalmtal das viel zitierte „Heft des Handelns“ nicht aus der Hand nehmen lassen. Wenn Windkraftanlagen in der Gemarkung gebaut werden, dann soll auch die „Wertschöpfung“ in … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Windkraftanlagen rund um Alsfeld und im Vogelsberg | Kommentare deaktiviert für Schwalmtal: „Gewinn aus der Windkraft soll in der Gemeinde bleiben“

BI warnt: „Windkraftanlagen haben offensichtlich keine wirtschftliche Chance“

Nach Überzeugung der BI „Schöner Ausblick“ haben die für den Bereich Elbenrod / Hattendorf / Berfa geplanten Windkraftanlagen keine Chance auf einen wirtschaftlichen Betriebsverlauf. Pressesprecher Gerd Ochs verweist auf die vor wenigen Monaten im Auftrag des Hessischen Umweltministeriums für das … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Geplante Windkraftanlagen um Elbenrod, Eudorf, Hattendorf, Windkraftanlagen rund um Alsfeld und im Vogelsberg | Kommentare deaktiviert für BI warnt: „Windkraftanlagen haben offensichtlich keine wirtschftliche Chance“